EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung

Für Schmerzen in der Hüfte oder am Knie sind Arthrose oder Rheuma die häufigsten Ursachen. Therapieziel ist stets die Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung. Wenn Gelenkerhaltende Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind, wird der Gelenkersatz unumgänglich.
Dieser schafft dann die Chance für eine neue Mobilität und ermöglicht Ihnen wieder die Teilnahme am öffentlichen Leben sowie die Bewältigung des beruflichen Alltages.
Die COLLM KLINIK OSCHATZ ist ein operatives Zentrum für Endoprothetik in der Region und garantiert eine optimale Versorgung, sowohl für den erstmaligen Gelenkersatz als auch für Revisionsoperationen. Sie verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Hüft- und Knieendoprothetik.
Der für den einzelnen Patienten ausgewählte Gelenkersatz bringt dank subtiler Operations- und Anästhesieverfahren heute eine möglichst frühe Belastbarkeit und Linderung der Beschwerden und damit eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität.
Ausschließlich langjährig bewährte Implantate kommen zum Einsatz. Vom Vorgespräch über die operative und stationäre Versorgung bis zur Anschlussheilbehandlung werden die Patienten individuell und kompetent beraten und betreut.
Das Zentrum hat sich im Nov. 2017 erstmals der kritischen Inspektion durch eine akkreditierte Zertifizierungsgesellschaft (ClarCert) unterzogen und die hohe Behandlungsqualität mit dem Zertifikat als EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung bescheinigt bekommen.

Unsere Leistungen im Rahmen des EndoProthetikZentrums
* Primäre Implantation bei fortgeschrittener Arthrose, Arthritis, Fehlstellungen, Instabilität sowie Unfallfolgen am Hüft- und Kniegelenk
* Wechsel und Revisionsoperationen bei Fraktur, Lockerung, Dislokalisation, Infektion im Bereich des künstlichen Hüft- und Kniegelenks
* Ausführliche Informationen im Rahmen der prästationären OP-Vorbereitung
* Umfassende Dokumentation des Behandlungsverlaufes in einer spezifischen Datenbank
* Teilnahme am Endoprothesenregister Deutschland
* Physiotherapeutische Behandlung
* Ambulanzsprechstunden

Unsere externen Kooperationspartner

MVZ Dresden Laborpraxis Möbius/Quasdorf
Herr Prof. Dr. Christian Götting
Frau PD Dr. Gabriele Hahn
Köhlerstraße 14 a
01239 Dresden

Institut für Pathologie am Elsapark Herr Dr. med. Joachim Uhl
Elsastraße 1
04315 Leipzig

MVZ Leipzig Strahlentherapie Herr Dr. med. Dirk Scheffler
Landsberger Str. 81
04157 Leipzig

Uni Leipzig – Zentrum für Radiologie Herr Prof. Dr. Timm Denecke
Liebigstraße 20 a
04103 Leipzig

Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin – Gemeinschaftspraxis
Frau Dr. Susanne Schenk
Herr Dr. Michael Sickert
Johannisplatz 1
04103 Leipzig

Kontakt:

ChA Dr. med. Roger Scholz

Leiter des EndoProthetikZentrums

 

Tel.: 03435 941405

Fax: 03435 941403

LOA Dr. med. Alexander Hein

Koordinator des EndoProthetikZentrums

Kontakt:

Diana Claus

Dokumentationsbeauftragte des EndoProthetikZentrums

 

Tel.: 03435 942947

Fax: 03435 941003

Jenny Keitel

Leitende Pflegekraft der Stationen der Orthopädie und Unfallchirurgie

Im Gespräch mit unseren Ärzten werden Sie über alle wichtigen Informationen aufgeklärt. Hier können Sie alle Fragen und Sorgen äußern.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close