Gynäkologie

In der Frauenheilkunde bieten wir Ihnen eine wohnortnahe Diagnostik und Behandlung nahezu aller Erkrankungen des Unterleibs und der Brust nach aktuellsten medizinischen Leitlinien an. Die Behandlungsschwerpunkte liegen sowohl im operativen als auch im konservativen Bereich einschließlich der Notfallbehandlung. Unser kompetentes und engagiertes Ärzte- und Schwesternteam hat dabei die Versorgung mit allerhöchster Patientenzufriedenheit zum Ziel. Die enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten ist uns besonders wichtig.

Operative Behandlung der Gebärmutter- und Scheidensenkung sowie der Blasenschwäche

  • Entfernung der Gebärmutter von der Scheide aus
  • Raffung der vorderen und hinteren Scheidenwand
  • Befestigung der gesenkten Scheide von der Scheide aus oder mittels Bauchschnitt
  • Verschluss der Bruchpforte in der Scheide
  • Einlage von Kunststoffnetzen zum Abstützen der gesenkten Scheidenwand
  • Einlage von Kunststoffbändern bei der operativen Behandlung der Blasenschwäche

Operative Behandlung an der Gebärmutter

  • diagnostische Spiegelung der Gebärmutter
  • Entfernung von Schleimhautwucherungen, Muskelknoten und angeborenen Trennwänden mittels operativer Spiegelung der Gebärmutter
  • Gewebeentnahme vom Gebärmutterhals bei krankhaften Abstrichen
  • Ausschabung bei Blutungsstörungen, Fehlgeburten und hormonellen Störungen
  • Schwangerschaftsabbruch (operativ und medikamentös)
  • Entfernung der Gebärmutter mit und ohne Eierstöcke von der Scheide aus oder kombiniert mit einer Bauchspiegelung; nur selten mittels Bauchschnitt 
  • Entfernung des Gebärmutterkörpers mit und ohne Eierstöcke bei Erhaltung des Gebärmutterhalses mittels Bauchspiegelung
  • Entfernung von Muskelknoten der Gebärmutter mittels Bauchspiegelung

Bauchspiegelungen zur Erkennung und Behandlung gynäkologischer Erkrankungen

  • operative Behandlung der Gebärmutter
  • operative Behandlung der Eierstöcke und Eileiter
  • Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der Eileiter bei Kinderlosigkeit
  • Entfernung von krankhaften Befunden an den Eileitern und Eierstöcken
  • Behandlung der Eileiterschwangerschaft
  • Beseitigung von Verwachsungen in der Bauchhöhle
  • Behandlung von Gebärmutterschleimhautwucherungen außerhalb der Gebärmutter
  • Gewebsentnahmen aus der Bauchhöhle
  • Entfernung des Wurmfortsatzes (Blinddarm)
  • Verschluss der Eileiter bei abgeschlossener Familienplanung und Wunsch der Frau

Operative Behandlung an der weiblichen Brust

  • Gewebeentnahme bei krankhaften gutartigen Veränderungen in der weiblichen Brust
  • Entfernung der "Wächter"-Lymphknoten mit und ohne Entfernung weiterer Lymphknoten der Achselhöhle
  • brusterhaltende Entfernung von bösartigen Tumoren
  • komplette Entfernung der Brust mit und ohne Entfernung der Lymphknoten der Achselhöhle 

Operative Behandlung von bösartigen Erkrankungen der Gebärmutter, der Eierstöcke und / oder der Eileiter 

Konservative (nicht operative) Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Gebärmutter, der Eileiter und Eierstöcke, Harnblasenentzündungen und Entzündungen der Brust 

Ambulante Operationen 

  • vorwiegend diagnostische Eingriffe an der Gebärmutter (Ausschabungen, Gebärmutterspiegelungen, Konisation)
  • Schwangerschaftsabbruch (medikamentös oder operativ)
  • Diagnostische Bauchspiegelungen
  • kleinere Operationen an der Scheide und am äußeren Genitale
  • Operationen an der Brust, meist bei gutartigen Erkrankungen 

Ambulante Chemotherapie bei bösartigen gynäkologischen Erkrankungen oder bei Brustkrebs 

  • Einmal im Monat findet eine Tumorkonferenz gemeinsam mit den niedergelassenen Frauenärzten  und Hausärzten, den Chirurgen der COLLM KLINIK OSCHATZ, mit Röntgenärzten, Pathologen, Onkologen und Strahlentherapeuten statt. 
  • Auch wenn Sie nicht in unserer Klinik operiert wurden, können wir auf Überweisung eine notwendige Chemotherapie durchführen. 

ambulante Blasendruckmessung (Urodynamik) bei ungewolltem Harnverlust / Blasenschwäche mit Empfehlung für die weitere Behandlung

Kontakt:

Oberärztin Elena Kovalov
Fachärztin für Gynäkologie
und Geburtshilfe

Tel.: 03435 941501
Fax: 03435 941503

E-Mail: Oberärztin Kovalov

 

 

Kontakt:

Oberärztin Elena Shevchuk
Fachärztin für Gynäkologie
und Geburtshilfe

Tel.: 03435 941501
Fax: 03435 941503

E-Mail: Oberärztin Shevchuk

 

 Sprechzeiten der Abteilung