Dinge des persönlichen Bedarfs

  • Toilettenartikel (Seife, Shampoo, Kamm, Bürste, Zahnbürste und -creme, Rasierzeug, Prothesendose, ggf. Nagelschere, Feile)  
  • Handtücher, Waschlappen
  • Nachthemd/Schlafanzug, Socken, Unterwäsche, Bade-/Morgenmantel/Jogginganzug, Haus- oder Turnschuhe mit festem Halt
  • Brille, Gehstock, Hörgerät  
  • Lektüre, etwas Geld
  • Versichertenkarte, Notfall-/ Impfausweis,  Allergie- / Röntgenpass, Diabetiker- / Blutgerinnungsausweis / Herzschrittmacherpass (sofern erforderlich) 
  • Medikamentenplan/ Medikamente, welche Sie derzeit einnehmen 

Ein Tipp:

Achten Sie bitte besonders darauf, Brille, Kontaktlinsen, Zahnprothese oder Hörgerät so zu verwahren, dass sie beim Aufräumen nicht beschädigt werden oder gar verloren gehen. Diese empfindlichen Gegenstände sind im Nachttischschränkchen oder Kleiderschrank am besten aufgehoben. Bitte wickeln Sie diese Gegenstände nicht in Papier, sondern nutzen Sie Etuis, Prothesendosen oder andere geeignete Behältnisse.