Behandlungsschwerpunkte der Abteilung für Orthopädie

Endoprothetik

  • Primärendoprothetik von Hüft-, Knie-, Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenk sowie Handgelenk und Fingergelenke
  • Revisionsendoprothetik und Wechseloperationen von Hüft-, Knie-, Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenk sowie Handgelenk und Fingergelenke
  • Einsatz zementierter und zementfreier Implantate
  • Einsatz von modularen Endoprothesen, insbesondere in der Revisionsendoprothetik
  • Einsatz von individuell angefertigten Endoprothesen, z. B. bei Wechseloperationen mit großen knöchernen Defekten oder stark dysplastischen Gelenkverhältnissen (inkl. Beckenteilersatz)
  • Kurzschaft-, Standardschaft- und Langschaftprothesen
  • Verwendung ungekoppelter, teilgekoppelter und achsgeführter Endoprothesen verschiedener Gelenke

Arthroskopische Operationen

  • am Schulter-, Knie-, Sprung-, Hand- und Ellenbogengelenk
  • einschließlich Bandplastiken, Meniskusoperationen, Knorpelersatzplastiken am Kniegelenk; Labrum- und Kapselrekonstruktionen am Schultergelenk (ggf. offene Operationsverfahren)

Rheumachirurgische Operationen

  • Weichteiloperationen, Korrekturoperationen
  • Synovialektomien, Sehnentransfers am gesamten Haltungs- und Bewegungsapparat
  • Operationen am Vorfuß, Mittelfuß und Rückfuß

Wirbelsäuleneingriffe

  • Kyphoplastien, Bandscheibenoperationen
  • Stabilisierungsoperationen der Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Operation der Spinalkanalstenose
  • minimalinvasive Wirbelsäuleneingriffe zur Schmerztherapie (Infiltrationen)

Sonstige Operationen

  • Arthrodesen von Knie- und Sprunggelenk sowie Hand-, Finger- und Zehengelenke
  • Umstellungsosteotomie

Konservative Orthopädie

  • Chirotherapie
  • Physiotherapie
  • Schmerztherapie
  • Medikamentöse Rheumatherapie